Leckeres Rezept für Hafer-Nuss-Müsli

Es handelt sich um ein ballaststoffreiches Frühstück. Durch die Nüsse werden dem Körper wichtige Nährstoffe zugeführt. Das frische Obst bringt die nötige Süße im Zusammenhang mit dem Honig. Somit auch gut für Kinder geeignet. Ein nährstoff- und vitaminreicher Start in den Tag.

Rezept Bewertung:

Bewertung

400

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 50 g geschrotete Leinsamen

  • 100 g Haferflocken

  • 30 g Weizen- oder Dinkelkleie

  • eine Hand voll Haselnüsse

  • eine Hand voll Mandeln

  • eine Hand voll Cranberries

  • 1 EL Honig

  • 1 EL Mandelmus

  • 1 Stück Apfel

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Hafer-Nuss-Müsli

  1. Die geschroteten Leinsamen in ca. 20ml Wasser geben und ca. 3h aufquellen lassen.

  2. Danach die Haferflocken und die Weizen- bzw. Dinkelkleie hinzufügen.

  3. Im Anschluss eine Hand voll Haselnüsse, eine Hand voll Mandeln und eine Hand voll Cranberries dazu geben.

  4. Nun mit so viel Wasser auffüllen, dass dies ca. 1cm über dem Inhalt der Schüssel steht.

  5. Im Anschluss entweder über Nacht ziehen lassen, oder für ca. 1 Minute in die Mikrowelle stellen. Dabei beachten, dass wichtige Nährstoffe in der Mikrowelle verloren gehen können.

  6. Am nächsten Tag, bzw. nach dem Erhitzen in der Mikrowelle einen Apfel kleinschneiden und hinzugeben. Außerdem einen Esslöffel Honig und einen halben Esslöffel Mandelmus.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Hafer-Nuss-Müsli

Es können auch andere Obstsorten verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Hafer-Nuss-Müsli

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Snack

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 4 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos