Leckeres Rezept für Haferflocken-Rosinen-Kekse

Die Haferflocken-Rosinen-Kekse sind erstaunlich erfrischend durch ihren Orangengehalt und passen nicht nur zur kalten Winterzeit.

Rezept Bewertung:

Bewertung

100 pro Keks

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 280 g Mehl

  • 1 TL Natron

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Zimt

  • 220 g Margarine

  • 320 g Zucker

  • 2 EL Zuckerrübensirup

  • 2 Stück Eier

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 2 EL Orangensaft

  • 300 g zarte Haferflocken

  • 160 g ungeschwefelte Rosinen

bannerinhalt 3

Zubereitung von Haferflocken-Rosinen-Kekse

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Natron, Zimt und Salz dazugeben und alles miteinander vermischen.

  2. Die Margarine in einer großen Schüssel cremig rühren. Unter weiterem Rühren den Zucker einrieseln lassen und den Zuckerrübensirup langsam dazugeben. Jeweils die Eier dazugeben und dabei jeweils einzeln gut unterrühren. Zuletzt den Vanillezucker und den Orangensaft hinzufügen und alles gründlich miteinander vermischen.

  3. Nun die fertige Mehlmischung nach und nach zu der Margarinemischung hinzugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Haferflocken und die Rosinen zu dem Teig geben und sie mit einem großen Löffel vorsichtig unterrühren. Den Ofen auf 160°C vorheizen.

  4. Zuletzt nun ein Backblech mit Backpapier auslegen und ca. 4 cm große Teigbällchen aus dem Teig formen und diese mit 8cm Abstand auf dem Backblech verteilen. Nun auf mittlerer Schiene ca. 10 - 15 Minuten goldbraun backen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Haferflocken-Rosinen-Kekse

Temperatur:

Beilagen: Frisch gepresster Orangensaft.

Kategorie(n): Deutschland, Snack

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad:

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos