Leckeres Rezept für Hammelfleisch in Chilisauce

Rezept für leckeres Hammelfleisch in Chilisauce

Rezept Bewertung:

Bewertung

750

KALORIEN [p.P.]

120

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück getrocknete chiles anchos

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 3 Stück Tomaten

  • 2 Stück getrocknete Chilischoten

  • 1000 g Hammelfleisch (Schulter oder Keule)

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz

  • 1 TL Nelkenpulver

  • 1 TL Zimt

  • 10 Stück grüne gefüllte Oliven

  • 10 Stück geschälte, halbierte Mandeln

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Hammelfleisch in Chilisauce

  1. Die chiles anchos für etwa 1/2 Stunde in warmem Wasser einweichen und sie dann entkernen, Inzwischen die Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren, Die Tomaten überkreuz einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten, vom Stielansatz befreien und vierteln, Chiles anchos zusammen mit Zwiebelvierteln, Knoblauch, Tomatenvierteln, getrockneten Chilischoten und 4 bis 5 Eßlöffeln der Einweichflüssigkeit pürieren.

  2. Das Fleisch in große Würfel schneiden, In einem Topf das Öl erhitzen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten scharf anbraten. Dann das Chilipüree über das Fleisch gießen, umrühren, salzen und Gewürze hinzufügen.

  3. Das Hammelfleisch 1 bis 11/2 Stunden zugedeckt schmoren lassen, Eventuell etwas Wasser angießen, die Sauce soll aber nicht zu dünnflüssig werden, 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Oliven und die Mandeln unterheben.

VERFASSER:

Dazu passt Reis

Zusätzliche Infos zu Hammelfleisch in Chilisauce

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos