Leckeres Rezept für Heidelbeer-Eistorte

© A_Lein - Fotolia.com Heidelbeer-Eistorte - Rezept, Bild von JoernCook
Drucken Empfehlen Teilen

Erfrischende Eistorte mit leckeren Heidelbeeren

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Stück Eier

  • 8 g Vanillezucker

  • 60 g Rohrzucker

  • 1 EL Maisstärke

  • 4 EL Dinkelmehl

  • 30 g eschmolzene Butter/Magarine

  • 600 g Tiefkühlheidelbeeren

  • 100 g Kristallzucker

  • 2 Stück Eigelb

  • 200 ml Naturjoghurt

  • 2 Stück Eiweiß

  • etwas Salz

  • 500 ml geschlagene Schlagsahne

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Heidelbeer-Eistorte

  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen

  2. Maisstärke und Mehl unterziehen, geschmolzene Butter einrühren

  3. In einer befetteten Springform bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen

  4. Auskühlen lassen, 2x quer durchschneiden

  5. Heidelbeeren mit 50g Zucker pürieren

  6. Restlichen Zucker mit dem Eigelb schlagen

  7. Beeren mit Joghurt verrühren

  8. Eiweiß mit Salz steif schlagen, mit Nummer 2 und 3 vermengen

  9. Tortenring wieder um den Tortenboden aufsetzen

  10. Den Boden mit 1/3 der Eismasse befüllen

  11. Abwechseln eine Schicht Biskuit und Eiscreme schichten

  12. Mit Eismasse abschließen

  13. 12 Stunden tiefkühlen

VERFASSER:

Optional kann die Torte mit anderen Beeren zubereitet werden.

Mit frischen Beeren verzieren.

Zusätzliche Infos zu Heidelbeer-Eistorte

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: Festessen

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 12 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos