Leckeres Rezept für Heringssalat mit Kalbfleisch

Rezept für einen leckeren Heringssalat mit Kalbfleisch.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Matjesfilets

  • 125 g Kalbsbraten (fertig gekauft), 1 Gewürzgurke

  • 2 Stück je säuerliche Äpfel, Stengel Stangensellerie

  • 50 g Walnusskerne

  • 3 Stück Pellkartoffeln

  • 4 EL 4 EL Weinessig, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • 100 g Mayonnaise

  • 4 EL Joghurt

  • 4 Zweig(e) Kerbe

  • 1 Bund Schnittlauch

bannerinhalt 3

Zubereitung von Heringssalat mit Kalbfleisch

  1. Die Matjesfilets, den Kalbsbraten, die Gewürzgurke und die geschälten, entkernten Äpfel in Streifen, die geputzten Selleries tangen in Stückehen schneiden. Die Walnusskerne grob hacken. Die geschälten Pellkartoffeln in Würfel schneiden.

  2. Alles miteinander vermischen und mit Essig, wenig Salz und etwas Pfeffer würzen. Kurz durchziehen lassen. Die Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren. Die Kräuter fein schneiden und mit der Mayonnaise und den Salatzutaten vermischen. Zugedeckt etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

VERFASSER:

Einen sehr erfrischenden Heringssalat kann man auch mit eingelegten sauren Heringen zubereiten. Anstelle einer Gewürzgurke kommt eine Salzgurke an den Salat sowie kleine Perlzwiebeln, hartgekochte, grob gehackte Eier, Kapern und etwas Dill. Die Mayonnaise wird mit Senf abgeschmeckt und kann mit Joghurt verlängert werden.

Zusätzliche Infos zu Heringssalat mit Kalbfleisch

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): ,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad:

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos