Leckeres Rezept für Himmel und Erde

Traditionelles Gericht aus der deutschen Küche, was leicht gelingt und schnell zubereitet ist.

Rezept Bewertung:

Bewertung

970

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1000 g Kartoffeln

  • 1000 ml Wasser

  • 1 TL Salz

  • 1000 g Äpfel

  • 2 EL Zucker

  • 125 g durchwachsener Speck

  • 2 Stück große Zwiebeln

  • etwas Salz, Pfeffer

  • 375 g Blutwurst

bannerinhalt 3

Zubereitung von Himmel und Erde

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und mit dem Wasser und dem Salz in etwa 20 Minuten zugedeckt bei milder Hitze gar kochen.

  2. Inzwischen die Äpfel waschen, schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und mit dem Wasser und dem Zucker in einem zweiten Topf in etwa 15 Minuten zugedeckt bei milder Hitze kochen, bis sie zerfallen.

  3. Die Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Die Äpfel mit dem Schneebesen unter die Kartoffeln rühren. Den Speck würfeln und ausbraten. Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und im Speckfett bräunen lassen.

  4. Die Zwiebeln mit dem Speck unter den Kartoffel Apfel Brei rühren. Das Gericht mit dem Salz und dem Pfeffer würzen und warm stellen. Die Blutwurst in Scheiben schneiden, in etwa 5 Minuten knusprig braten und "Himmel und Erde" damit belegen.

VERFASSER:

Auch ohne Speck und Blutwurst ein Genuss.

Zusätzliche Infos zu Himmel und Erde

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos