Leckeres Rezept für Italienischer Nudelsalat

Leckerer Nudelsalat aus der italienischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Paket(e) Nudeln (Makkaroni oder Rigatoni)

  • 2 Paket(e) Morzarellabällchen

  • 500 g Pute oder Scampi

  • 1 Dose(n) schwarze Oliven

  • 400 g Cherrytomaten

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 100 ml Balsamicoessig

  • 100 ml Olivenöl

  • etwas Salz, Pfeffer, Petersilie, Knorr Kräuterlinge-Frühlingskräuter

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Italienischer Nudelsalat

  1. Die Oliven einen Tag vor Zubereitung des Nudelsalates in Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und gepressten Knoblauch einlegen.

  2. Die Pute (oder Scampis) und die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und zusammen in der Pfanne braten.

  3. In eine Schüssel die Cherrytomaten, Morzarellabällchen, und die vom Vortag eingelegten Oliven mit der gesamten Flüssigkeit, sowie die gebratene Pute (oder Scampis) mit Zwiebeln geben.

  4. Nudel nach Geschmack im Topf kochen (meist al Dente) und anschließend mit in die Schüssel geben.

  5. Nun den Salat gut verrühren und mit Pfeffer, Knorr Kräuterlinge-Frühlingskräuter, sowie der Petersilie und bei Bedarf Olivenöl/Balsamicoessig abschmecken und ca. 30min. ziehen lassen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Italienischer Nudelsalat

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 1 Tag

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos