Leckeres Rezept für Käsesuppe

Leichte Vorspeise oder Zwischenmahlzeit

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 EL Mehl

  • 100 g Butter

  • 0.5 l Gemüsebrühe

  • 0.5 l Milch

  • 250 ml süße Sahne

  • 150 g Schmelzkäse

  • 250 g Käse (Bergkäse, Gruyere oder Emmentaler), geraspelt

  • Pfeffer, Muskat

  • 3 Stück altbackene Brötchen, gewürfelt

bannerinhalt 3

Zubereitung von Käsesuppe

  1. In einem Topf 50 g Butter schmelzen und das Mehl darin unter ständigem Rühren leicht anbräunen. Mit einigen Esslöffeln von der Gemüsebrühe ablöschen. Dann die restliche Gemüsebrühe und Milch hinzu geben.

  2. Den Schmelzkäse in der Flüssigkeit auflösen. Sahne zugeben. Alles einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den geriebenen Käse in die Suppe geben und ebenfalls darin schmelzen lassen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

  3. In einer Pfanne 50 g Butter schmelzen und die Brotwürfel darin rösten. Zur Suppe servieren.

VERFASSER:

Soll die Suppe etwas gehaltvoller sein, werden Zwiebelwürfel in Butter glasig gedünstet, Hackfleisch und geschnittene Lauchzwiebeln dazu gegeben, mit Salz und Pfeffer gewürzt und gründlich durchgebraten. Die gare Hackfleisch-Lauch-Mischung in die heiße Suppe geben und kurz aufkochen. Dazu passt frisches Weißbrot statt der Weißbrot-Würfel.

Zusätzliche Infos zu Käsesuppe

Temperatur:

Beilagen: frischer Salat

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos