Leckeres Rezept für Kalte Gurkensuppe

Herzhafte, erfrischende Suppe. Eignet sich perfekt für Low-Carb Ernährung!

Rezept Bewertung:

Bewertung

110

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Salatgurken (am besten Bio)

  • 3 Frühlingszwiebeln

  • 4 TL Zitronensaft

  • etwas Meersalz

  • weißer Pfeffer aus der Mühle

  • 4 große Radieschen

  • 4 TL gutes natives Olivenöl

  • 1 Bund frischer Kerbel

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Kalte Gurkensuppe

  1. Die Gurken schälen und in grobe Stücke schneiden.

  2. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden und vom Grün 2 EL beiseite stellen.

  3. Die Gurkenstücke, Frühlingszwiebeln und Zitronensaft mit dem Pürierstab oder im Standmixer sehr fein mixen.

  4. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und ziehen lassen.

  5. Die Radieschen waschen, putzen und mit dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden.

  6. Die Suppe in die Teller füllen, mit Zwiebelringen, Radieschenscheiben, geträufeltem Öl und dem Kerbel anrichten.

VERFASSER:

Anstelle von Radieschen können auch andere Gemüsesorten verwendet werden. Anstelle von Kerbel kann auch frischer Dill verwendet werden.

Frische Zutaten verwenden

Zusätzliche Infos zu Kalte Gurkensuppe

Temperatur: -

Beilagen: Zwiebelringe

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos