Leckeres Rezept für Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

Das schwedische Traditionsgericht Köttbullar erfreut sich auch außerhalb Schwedens seiner großen Beliebtheit.Nicht umsonst sind die skandinavischen Fleischbällchen das wohl weltweit bekannteste Gericht aus Schweden.Die schwedischen Fleischbällchen g

Rezept Bewertung:

Bewertung

965

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 1 Stück mittelgroße Zwiebel

  • 500 g Champignons (frische oder aus der Dose)

  • 200 g Sahne

  • 200 ml Milch

  • 1 Stück Ei

  • 1 Prise(n) Paniermehl

  • etwas Muskat

  • 1 TL Petersilie (tiefgekühlt oder frisch)

  • 1 Prise(n) Salz

  • etwas weißen Pfeffer

  • 1 TL Butter

  • 1 EL Mehl

  • 1 Glas Preiselbeerkompott als Beilage

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

  1. Vor der Zubereitung schälen Sie bitte die Zwiebeln und schneiden sie in kleine Würfel, anschließend werden diese in einer Pfanne mit etwas Butter glasig angebraten.

  2. In der Zwischenzeit können Sie, sofern Sie frische Champignons verarbeiten, die Pilze waschen, den Stiel abschneiden und die Champignons in Scheiben schneiden.

  3. Nehmen Sie nun die Zwiebeln aus der Pfanne und braten darin nun die Pilze an. Das Hackfleisch wird nun mit dem Paniermehl, dem Ei und etwas Petersilie vermengt, mit Salz,Pfeffer und Muskat gewürzt und durchgeknetet.

  4. Aus der Masse sollen nun kleine Klöse (etwa 2-3 cm Durchmesser) geformt werden. Braten Sie die Fleischbällchen in etwas Butter an und schütten Sie sobald die Fleischbällchen schön braun gebraten sind die Milch sowie die Sahne dazu und lassen es etwas köcheln.

  5. Noch einmal mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alle Zutaten gemeinsam auf einem Teller anrichten. Dazu schmecken nach schwedischer Tradition Preiselbeerkompott und Petersilienkartoffeln.

VERFASSER:

Versuchen Sie doch die original schwedische Variante mit Elchfleisch (bekommen Sie im Feinkostladen oder bestellen Sie es übers Internet) und würzen Sie wie die Schweden mit Piment und Ingwer.

Köttbullar erfreuen sich großer Beliebtheit in Schweden, werden dort meist mit Elchfleisch zubereitet und gelten dort als Nationalgericht.

Zusätzliche Infos zu Köttbullar mit Champignon-Rahmsauce

Temperatur: -

Beilagen: Traditionell werden die schwedischen Fleischbällchen mit Preiselbeerkompott oder Marmelade gegessen.Aber auch Kartoffeln, Püree oder auch Reis sind beliebte Beilagen.

Kategorie(n): Schweden, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos