Leckeres Rezept für Kohlrouladen mit Kartoffeln

Fertiges Gericht Kohlrouladen mit Kartoffeln - Rezept, Bild von kitschkessel
Drucken Empfehlen Teilen

Die Alternative zu Rinderrouladen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Kohl (Weiß- oder Spitzkohl)

  • 800 g gemischtes Hackfleisch

  • 500 g Kartoffeln

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 1 Stück Brötchen (altbacken)

  • 2 Stück Eier

  • 2 Knorrfix für Gulasch

  • etwas Salz

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kohlrouladen mit Kartoffeln

  1. Kohl abwaschen, einen entsprechend goßen Topf mit Wasser aufstellen.

  2. Hackfleisch mit der gewürfelten Zwiebel, Eiern, dem eingeweichten Brötchen und den Gewürzen vermengen, abschmecken, und in 8 Portionen aufteilen.

  3. Den Kohl am Strunk mit einer Gabel o.ä. aufspießen und für 2-3 Minuten in das fast köchelnde Wasser halten, damit sich die Blätter leichter lösen lassen. Vorgang sooft wiederholen, bis 24 Blätter abgelöst sind, es werden 3 pro Roulade benötigt.

  4. Hackfleisch in die Blätter einwickeln und mit Näh- oder Küchengarn umwickeln.

  5. Die Rouladen kurz von allen Seiten in einer gefettenten Pfanne anbraten, kochendes Wasser hinzugeben und die Soße nach Packungsanleitung hinzugeben und ca. 50-60 Min. köcheln lassen.

  6. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und grob würfeln, in einem Topf mit Salzwasser aufstellen und ca. 30 Min. gar köcheln lassen.

  7. Die Rouladen mit den Kartoffeln und der Soße anrichten und servieren.

  8. Guten Appetit!

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Kohlrouladen mit Kartoffeln

Als Soße kann man auch Bratensoße verwenden.

Zusätzliche Infos zu Kohlrouladen mit Kartoffeln

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos