Leckeres Rezept für Kokos-Tomatensuppe

Ideal gegen den kleinen Hunger zwischendurch

Rezept Bewertung:

Bewertung

85

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 500 g passierte Tomaten

  • 250 ml Hühner- oder Gemüsebrühe

  • 400 ml Kokosmilch

  • 1 l Fleischbrühe

  • 0.5 TL Curry

  • Salz

  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 TL frische oder getrocknete Dillspitzen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kokos-Tomatensuppe

  1. Frühlingszwiebeln putzen, kurz waschen, das Weiße schräg in circa 1/2 cm breite Streifen und das Grün in feine Ringe schneiden. Grün beiseite stellen.

  2. Öl in einem Topf erhitzen, weiße Zwiebelstreifen bei mittlerer Hitze darin andünsten, Brühe angießen, Tomatenpüree und Kokosmilch dazugeben und aufkochen.

  3. Temperatur herunterschalten, Curry einrühren und die Suppe bei kleiner Hitze 10 Min köcheln lassen.

  4. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit dem Grün der Lauchzwiebel und Dill bestreut servieren.

VERFASSER:

Ergänzen Sie diese würzige Suppe mit gekochtem Reis und kleingeschnittenem, gebratenem oder mitgegartem Hühnerfleisch zu einer sättigenden und gleichzeitig leichten Hauptmahlzeit.

Zusätzliche Infos zu Kokos-Tomatensuppe

Temperatur:

Beilagen: Krabbenchips oder geröstete Weißbrotscheiben

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos