Leckeres Rezept für Kräuterdip

© xoxhermina - Fotolia.com Kräuterdip  - Rezept, Bild von Sabi21
Drucken Empfehlen Teilen

schneller und einfacher Kräuterdip

Rezept Bewertung:

Bewertung

150

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Magerquark

  • 1 Becher Schmand

  • 1 Becher Créme fraîche Kräuter

  • etwas Salz, Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kräuterdip

  1. Magerquark mit Schmand und Crème fraîche miteinander verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

  2. Mit Kräutern verfeinern.

  3. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

VERFASSER:

Gern kann mit den Gewürzen und Kräutern nach Lust und Laune variiert werden. Zum Beispiel mit Knoblauch, Paprika oder Chili.

Dazu kann folgendes serviert werden:Gemüse (z. B. Gurke, Paprika), Blätterteigstangen, Brötchen.Für einen Kindergeburtstag mit einem kleinen Gurkenzug ist der Dip perfekt geeignet. Am besten schmeckt der Dip, wenn man ihm am Vortag zubereitet.

Zusätzliche Infos zu Kräuterdip

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Snack

Besonderheit: vegetarisch

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos