Leckeres Rezept für Kuchen im Becher

Schokokuchen im Becher.

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 EL Mehl

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 4 EL Zucker

  • 2 EL Kakaopulver

  • 1 Stück Ei

  • 3 EL Milch

  • 3 EL geschmacksneutrales Öl

  • 3 EL Schokoladenstreusel

  • etwas Ingwer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Kuchen im Becher

  1. Alle Zutaten mixen und in ein oder zwei große Kaffeetassen aus Steingut oder hitzebeständigem Glas füllen.

  2. In die Mikrowelle stellen und bei maximaler Temperatur 3-5 Minuten erhitzen. Bei 700 Watt dauert es ca. 4 Minuten. Die Kuchen gehen sehr stark auf, fallen aber ebenso schnell wieder in sich zusammen, wenn die Mikrowelle ausgeschaltet wird.

  3. Warm oder kalt genießen.

VERFASSER:

Wird das Ei weggelassen, wird der Kuchen weicher und klebriger. Das Kakaopulver kann durch jede Art Puddingpulver ersetzt werden. Statt der Schokoladenstreusel können auch Rosinen oder Nüsse verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Kuchen im Becher

Temperatur:

Beilagen: Schlagsahne, Schokoladensoße

Kategorie(n): USA, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos