Leckeres Rezept für Lach-Apfel-Salat mit Roter Beete

Für alle, die sich kohlenhydratarm ernähren wollen oder müssen und Salat mögen, könnte dieses Gericht eine leckere Abwechslung sein.

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Stück Rote Beete

  • 2 Stück Äpfel

  • 1 Stück Salatkopf

  • 250 g Stremellachs

  • 2 EL Orangenmarmelade

  • 1 EL Olivenöl

  • 75 ml Balsamico Essig

  • Salz und Pfeffer

  • Butter

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Lach-Apfel-Salat mit Roter Beete

  1. Die Äpfel entkernen und würfeln (1-2 cm).

  2. Die Rote Beete würfeln (1-2 cm).

  3. Die Äpfel ca. 2-3 Minuten lang in Butter anbraten (mittlere Stufe).

  4. Den Lachs klein schneiden.

  5. Den Salat in kleine Stücke schneiden.

  6. Die Äpfel und die Rote Beete in eine Schüssel geben.

  7. In einer zweiten Schüssel den Essig, die Marmelade, das Salz und den Pfeffer miteinander verrühren.

  8. Das Öl unterrühren.

  9. Etwa die Hälfte der Sauce (Vinaigrette) mit dem Salat mischen und den Salat dann zu den Äpfeln und der Roten Beete geben.

  10. Den Salat gut durchrühren.

  11. Den Rest der Vinaigrette darüber träufeln.

  12. Den Salat servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Lach-Apfel-Salat mit Roter Beete

Temperatur:

Beilagen: Statt die Zutaten klein zu schneiden, können diese auch wie ein Sandwich gestapelt werden. Hierzu schneidet man die Rote Bete und die Äpfel in Scheiben und den Salat und den Lachs nicht ganz so klein. Den Salat mischt man mit 1/2 der Vinaigrette, die andere Hälfte der Vinaigrette träufelt man später über die "gestapelten" Zutaten. Optional kann man Baguette dazu reichen.

Kategorie(n): Griechenland, Beilage

Besonderheit: fettarm

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos