Leckeres Rezept für Lachsfilet mit Backofentomaten

Frisches Trennkost geeignetes Lachsfilet mit leckeren Tomaten und Rosenkohl.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 800 g 800g Lachsfilet

  • 800 g 800 g Rosenkohl

  • 4 Stück 4 große Fleischtomaten

  • etwas Zitronensaft

  • etwas Salz & Pfeffer

  • etwas Olivenöl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Lachsfilet mit Backofentomaten

  1. Den Lachs kalt waschen, abtupfen, salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

  2. Fleischtomaten waschen, halbieren, pfeffern und salzen

  3. Backofen auf 200° C vorheizen

  4. Den Strunk vom Rosenkohl abschneiden, sowie die äußeren Blätter.

  5. Etwas Öl in die Pfanne geben und den Lachs auf der Hautseite 5 Minuten braten.

  6. Tomatenhälften dazugeben und 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen.

  7. Rosenkohl in Salzwasser 15 Minuten kochen

  8. Pfanne aus dem Ofen nehmen und auf Teller verteilen.

VERFASSER:

Blumenkohl anstatt Rosenkohl

Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln

Zusätzliche Infos zu Lachsfilet mit Backofentomaten

Temperatur: -

Beilagen: frisches Baguette

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos