Leckeres Rezept für Lammkarree mit Rosmarinkartoffeln

Rezept für Lammkaree mit Rosmarinkartoffeln aus der deutschen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Lammkarree

  • 1 Kartoffeln

  • 300 ml Rinderbrühe (instant)

  • 50 ml Balsamico

  • 150 ml Rotwein

  • 4 Stück Knoblauchzehen

  • 2 Stück Rosmarin Zweige

  • Salz und Pfeffer

  • Paprikagewürz

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Lammkarree mit Rosmarinkartoffeln

  1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Jetzt die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen. Nun die gewürzten Kartoffeln in eine beschichtete Form geben, 4 Zweige Rosmarin hinzulegen und bei ca. 200 Grad 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

  2. Die Lammkarreestücke mit Salz und Pfeffer würzen und danach von beiden Seiten ca 2 Minuten anbraten bis es eine schöne Farbe bekommen hat. Nun die Stücke in eine Backofenform auf einem Zweig Rosamarin legen und für 20 Minuten zu den Kartoffeln in den Ofen legen.

  3. Die Rückstände aus der Bratpfanne mit 300 Mililiter Brühe loskochen, den Rotwein, die geschälten und plattgedrückten Knoblauchzehen und den Balsamico hinzugeben. Solange kochen lassen, bis das Fleisch und die Kartoffeln aus dem Ofen genommen werden. Die Sauce sollte sehr flüssig sein.

  4. Das Lamkarree aufschneiden und mit Kartoffeln und der Sauce servieren. Guten Appetit.

VERFASSER:

Ein Glas Rotwein passt hervorragend zu dem Lammkarree.

Zusätzliche Infos zu Lammkarree mit Rosmarinkartoffeln

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos