Leckeres Rezept für Mandarinen gebettet in Käsesahne

© annelie_bayer - Fotolia.com Mandarinen gebettet in Käsesahne  - Rezept, Bild von sonnenschein
Drucken Empfehlen Teilen

Dieser Kuchen gelingt immer und ist relativ leicht herzustellen. Er kann individuell angepasst und Verändert werden. Am besten schmeckt er mit frischen Früchten.

Rezept Bewertung:

Bewertung

497

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 50 g Mehle

  • 4 Stück Eier

  • 75 g Speisestärke

  • 60 g Zucker

  • 3 EL heißes Wasser

  • 500 g Mager-Quark

  • 400 ml Schlagsahne

  • 1 Dose(n) Mandarine

  • 2 Sahnesteif

  • 2 weißen Tortenguss

  • 2 Vanillezucker

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Mandarinen gebettet in Käsesahne

  1. Backofen auf entsprechende Temperatur vorheizen.

  2. Nehmen Sie zuerst die Eier her und trennen diese, Eiweiß mit Handrührgerät steif schlagen. Das Eigelb mit heißem Wasser schaumig rühren und Zucker hinzugeben. Das verrührte Eiweiß mit Mehl und Stärke mischen, alles gut verrühren und unter das schaumige Eigelb geben.

  3. Nehmen Sie nun eine 26er Springform her, fetten diese gut aus und füllen den Teig hinein. Verteilen Sie diesen gleichmäßig und drücken ihn fest an.

  4. Jetzt geben Sie die Springform auf die mittlere Schiene in den Backofen und backen den Teig ca. für 20 - 25 Minuten. Ist der Teig fertig, herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. In der Zwischenzeit Sahne, Vanillezucker sowie Sahnesteif vermischen und steif schlagen. Ist das Angerührte steif, mischen Sie es unter den Quark, nun nochmals kräftig verrühren und beiseite stellen.

  6. Das Obst abschütten und gut abtropfen lassen. Anschließend auf dem Tortenboden verteilen und mit der Quark-Sahne-Mischung bedecken und gleichmäßig verteilen, glatt streichen.

  7. In einem Topf den weißen Tortenguss nach Anleitung aufkochen lassen und heiß über den befüllten Tortenboden gießen und verteilen.

  8. Anschließend alles zusammen im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden abkühlen lassen.

VERFASSER:

Diesen Tortenboden können Sie für viele andere Kuchenvarianten hernehmen. Das Obst unter der Käsecreme-Füllung kann beliebig durch andere Früchte ersetzt werden.

Zusätzliche Infos zu Mandarinen gebettet in Käsesahne

Temperatur: 175

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 3 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos