Leckeres Rezept für Marinierte Putenstreifen nach griechischer-Art

© Joshua Resnick - Fotolia.com Marinierte Putenstreifen nach griechischer-Art - Rezept, Bild von gesundleben
Drucken Empfehlen Teilen

Dies ist ein günstiges und leckeres Gericht. Es schmeckt gut, da das Putenfleisch einen sehr angenehmen Geschmack aufweist und das Ganze mit der Creme-Sauce abgerundet wird.

Rezept Bewertung:

Bewertung

782

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1000 g Putengeschnetzeltes

  • 4 Stück vorgebackenes Pita-Brot

  • 4 Stück Zwiebeln

  • 4 Stück Knoblauchzehen

  • 7 EL Olivenöl

  • 2 Becher Schmand

  • etwas Gyrosgewürz

  • 1 Bund Frühlingszwiebel

  • Cayennepfeffer, Salz

  • Oregano, Thymian

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Marinierte Putenstreifen nach griechischer-Art

  1. Zur Zubereitung des Dips nehmen Sie eine Glasschüssel und geben den Schmand hinein.

  2. Frühlingszwiebeln waschen, trocknen tupfen und in kleine Ringe schneiden. Ungefähr die Hälfte in die Glasschüssel zum Schmand geben. Andere Hälfte für das Putenfleisch aufheben.

  3. Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend Knoblauch klein hacken. Geben Sie ca. ¾ der Zwiebeln sowie des gehackten Knoblauchs in die Glasschüssel. Den übrigen Rest (1/4) geben Sie zu den Frühlingszwiebeln.

  4. Alle Zutaten der Glasschüssel verrühren und vermischen. Nun mit Salz, Cayennepfeffer sowie Oregano kräftig würzen, abschmecken. Bis zum Anrichten Dip in den Kühlschrank stellen.

  5. Putengeschnetzeltes abtrocken, große Teile klein schneiden und mit den übrigen Zwiebeln, Knoblauch sowie Frühlingszwiebeln mischen und verrühren.

  6. 5 EL Olivenöl in ein Glas füllen, mit Cayennepfeffer, Salz, Thymian, Paprika, Gyrosgewürz, verrühren und abschmecken. Anschließend Marinade über das Fleisch geben und alles vermischen sowie verrühren. Schüssel abdeckt für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  7. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putenfleisch in die Pfanne geben, kräftig anbraten und warten bis es gar ist (Dauer ca. 20 – 25 Minuten).

  8. Pita-Brot im Backofen ca. 5 – 10 Minuten bei 160°C (Umluft) aufbacken. Kurz abkühlen lassen.

  9. Zum Anrichten Pita-Brot aufklappen, zubereitete Creme auf dem Brot verteilen und mit Puten-Gyros füllen.

VERFASSER:

Sie können das Pita nach Belieben füllen und dekorieren, es sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Zusätzliche Infos zu Marinierte Putenstreifen nach griechischer-Art

Temperatur: 160

Beilagen: Reis, Pommes oder nur einen Salat dazu reichen. Als Salat eignet sich am besten Blau – bzw. Weißkrautsalat.

Kategorie(n): Griechenland, Hauptgericht

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 4 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos