Leckeres Rezept für Matjes nach Hausfrauenart

Rezept für ein klassisches deutsches Gericht; Matjes nach Hausfrauenart.

Rezept Bewertung:

Bewertung

545

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück milde Matjesfilets

  • 2 Stück kleine säuerliche Äpfel

  • 1 Stück kleine Gemüsezwiebel

  • 1 Stück Gewürzgurke

  • 200 Gramm saure Sahne

  • 200 Gramm Sahne

  • Etwas Mayonnaise

  • 0.5 Bund Dill

bannerinhalt 3

Zubereitung von Matjes nach Hausfrauenart

  1. Die Filets kalt abspülen und mit Küchenkrepp trocknen.

  2. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Äpfel waschen und entkernen und mit einem Apfelausstecher ausstechen. Die Gewürzgurke klein schneiden.

  3. Saure Sahne, Sahne und Mayonnaise verrühren und mit den anderen zubereiteten Zutaten in eine Schüssel schichten. Die Schüssel abgedeckt mindestens für drei Stunden im Kühlschrank lagern.

  4. Den Dill waschen und trocknen und kurz vor dem servieren über die Matjesfilets streuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Matjes nach Hausfrauenart

Temperatur:

Beilagen: Kartoffeln, Bohnen

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 120

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos