Leckeres Rezept für Mikrowellenkuchen

Rezept für einen Mikrowellenkuchen

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 16 EL Zucker

  • 8 EL Kakaopulver

  • 16 Mehl

  • 4 TL Lebkuchengewürz / Zimt (optional)

  • 12 EL Milch

  • 12 EL Sonnenblumenöl

  • 4 Stück Ei

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Mikrowellenkuchen

  1. Zucker mit Mehl und Kakaopulver vermischen. Wer mag, kann Lebkuchengewürz oder Zimt zugeben . Milch und Öl einrühren und zum Schluß das Ei unterheben.

  2. 2 Haferltassen ausbuttern, Semmelbrösel einstreuen. Tassen drehen, damit diese ganz mit Semmelbröseln bedeckt sind, restliche Semmelbrösel ausklopfen.

  3. Je 1/4 der Masse in jede der Haferl einfüllen. Wer mag, kann jetzt in jede Tasse ein Stückchen Schokolade geben. Auf das Stückchen Schokolade dann je Tasse nochmal 1/4 der Masse füllen. In der Mikrowelle bei maximaler Leistung 4 Minuten backen. Tassen stürzen und Kuch durch Klopfen aus der Tasse holen.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Mikrowellenkuchen

Zusätzliche Infos zu Mikrowellenkuchen

Temperatur: -

Beilagen: Sehr gut paßt dazu eine Vanillesoße, etwas Eierlikör, eine Kugel Vanilleeis, oder gesüßte geschlagene Sahne.

Kategorie(n): USA, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos