Leckeres Rezept für Mikrowellenkuchen

Rezept für einen Mikrowellenkuchen

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 16 EL Zucker

  • 8 EL Kakaopulver

  • 16 Mehl

  • 4 TL Lebkuchengewürz / Zimt (optional)

  • 12 EL Milch

  • 12 EL Sonnenblumenöl

  • 4 Stück Ei

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Mikrowellenkuchen

  1. Zucker mit Mehl und Kakaopulver vermischen. Wer mag, kann Lebkuchengewürz oder Zimt zugeben . Milch und Öl einrühren und zum Schluß das Ei unterheben.

  2. 2 Haferltassen ausbuttern, Semmelbrösel einstreuen. Tassen drehen, damit diese ganz mit Semmelbröseln bedeckt sind, restliche Semmelbrösel ausklopfen.

  3. Je 1/4 der Masse in jede der Haferl einfüllen. Wer mag, kann jetzt in jede Tasse ein Stückchen Schokolade geben. Auf das Stückchen Schokolade dann je Tasse nochmal 1/4 der Masse füllen. In der Mikrowelle bei maximaler Leistung 4 Minuten backen. Tassen stürzen und Kuch durch Klopfen aus der Tasse holen.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Mikrowellenkuchen

Zusätzliche Infos zu Mikrowellenkuchen

Temperatur: -

Beilagen: Sehr gut paßt dazu eine Vanillesoße, etwas Eierlikör, eine Kugel Vanilleeis, oder gesüßte geschlagene Sahne.

Kategorie(n): USA, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!