Leckeres Rezept für Münchner Curry-Weißwürste mit Hörnchen und Erbsen

Feriges Gericht Münchner Curry-Weißwürste mit Hörnchen und Erbsen - Rezept, Bild von alsterauster
Drucken Empfehlen Teilen

Super tolles und leckeres Gericht für Studenten, sehr einfach zu kochen!

Rezept Bewertung:

Bewertung

500

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Münchner Weißwürste

  • 250 g Erbsen

  • 400 g Hörnchennudeln

  • 15 ml Apfelsaft

  • etwas Pfeffer

  • etwas Chili, fein gehackt

  • etwas Currypulver

  • 5 EL Ketchup

  • 1 EL Senf, mittelscharfer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Münchner Curry-Weißwürste mit Hörnchen und Erbsen

  1. Erbsen 2 min in kochendem Wasser kochen

  2. Nudeln 15 min in kochendem Salzwasser kochen und goldbraun anbraten

  3. Würstchen 7 Minuten jede Seite goldbraun in eingefetteter Pfanne anbraten

  4. Für das Curry alle Zutaten vermischen und für 20 sec in der Microwelle erhitzen

  5. Anschließend alles gemeinsam auf einem Teller servieren

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Münchner Curry-Weißwürste mit Hörnchen und Erbsen

Zusätzliche Infos zu Münchner Curry-Weißwürste mit Hörnchen und Erbsen

Temperatur: -

Beilagen: Mit einem Salat als Beilage servierbar

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos