Leckeres Rezept für Mürbeteig-Plätzchenteig

Grundrezept für einen Keksteig. Damit gelingen jedem leckere Kekse. Die Menge des Teigs reicht ca für 4 - 5 Backbleche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 Gramm Mehl

  • 125 Gramm Zucker

  • 2 Stück(e) Eier

  • 2 EL Milch

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Päckchen Backpulver

  • etwas Salz

  • 125 Gramm Butter

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Mürbeteig-Plätzchenteig

  1. Zuerst das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker, das Backpulver, die Butter und das Salz in eine Schüssel geben und ca. 30 Sekunden auf kleiner Stufe schlagen.

  2. Jetzt die Eier und die Milch hinzugeben und gut vermengen.

  3. Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und 25 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  4. Ausrollen und ausstechen. Guten Appetit :-)

VERFASSER:

Waffelteig

Rezept für einen leckeren Waffelteig. >>

alle ähnlichen Rezepte >>

Zusätzliche Infos zu Mürbeteig-Plätzchenteig

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 0,5 Stunde

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos