Leckeres Rezept für Pelmeni

© OlegD - Fotolia.com Pelmeni - Rezept, Bild von kochgenie012
Drucken Empfehlen Teilen

Die herzhaften, mit Hackfleisch gefüllten Nudeln sind eine Spezialität aus Sibirien.

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Mehl

  • 300 g gemischtes Hackfleisch (Rinder- und Schweinefleisch)

  • 100 g Butter

  • 2 Stück kleine Zwiebeln

  • 4 EL kleingeschnittene Petersilie

  • etwas kleingeschnittene Petersilie

  • 1 EL Sonnenblumenöl

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Pelmeni

  1. Zuerst werden die Zwiebeln fein gewürfelt und mit dem Rindfleisch, Salz, Pfeffer und etwas Öl vermischt.

  2. Anschließend wird der Teig in einer Rührschüssel zubereitet, indem man das Mehl mit drei Esslöffeln Wasser und dem Ei mit den Knethaken des Mixers knetet.

  3. Nun wird der Teig dünn ausgerollt.

  4. Jetzt sticht man Teigstücke mit einer runden Form aus und platziert mittig darauf ein wenig von der Fleischfüllung, bevor man die Ränder mit Wasser einpinselt.

  5. Die Pelmeni werden daraufhin gefaltet, an den Enden verbunden und den Rändern geschlossen.

  6. Danach werden die Nudeltaschen in Salzwasser 15 Minuten lang gekocht und die Butter in einer Pfanne kurz erhitzt.

  7. Zuletzt serviert man die Pelmeni auf einem vorgewärmten Teller mit zerlassener Butter und Petersilie.

VERFASSER:

- anstelle von Butter eignet sich auch saure Sahne- anstatt des gemischten Hackfleisches kann auch Rinderhackfleisch oder Schweinehackfleisch verwendet werden

Pelmini können auch als Suppeneinlage verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Pelmeni

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Russland, Hauptgericht

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos