Leckeres Rezept für Rindergeschnetzeltes mit Balsamico

Leichtes, raffiniertes Hauptgericht.

Rezept Bewertung:

Bewertung

450

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Rinderfilet

  • 3 EL Butterschmalz

  • 1 EL Mehl

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • 4 EL Einmachzucker

  • 50 ml Balsamico

  • 50 ml Sherry

  • 150 ml Fleischbrühe

  • 125 ml Sahne

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Rindergeschnetzeltes mit Balsamico

  1. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Fleischstücke darin scharf anbraten. Das Mehl darüber stäuben, leicht salzen und pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch in der gleichen Pfanne glasig schwitzen. In einem anderen Topf den Zucker ohne Zugabe von Fett oder Wasser bei starker Hitze schmelzen. Den Topf auf eine hitzebeständige Unterlage abstellen, Essig und Sherry unterrühren, wieder auf den Herd stellen und kurz aufkochen lassen. Die Mischung zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

  3. Fleischbrühe und Sahne unterrühren, gegebenenfalls die Soßenmenge durch weiteres Erhitzen etwas reduzieren. Die Fleischstücke in die Soße geben, kurz erhitzen und servieren.

VERFASSER:

Einmachzucker ist besonders rein, schäumt bei der Verarbeitung nicht und bringt deshalb den Eigengeschmack von Speisen besonders zum Vorschein. An seiner Statt kann natürlich auch normaler Zucker oder Puderzucker verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Rindergeschnetzeltes mit Balsamico

Temperatur:

Beilagen: Spätzle oder Kartoffelblinis und Salatplatte

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos