Leckeres Rezept für Rindfleischsuppe

Fertiges Gericht Rindfleischsuppe - Rezept, Bild von komodo
Drucken Empfehlen Teilen

Es wird eine Kräftige Rinderbrühe gekocht. Aus der wird eine leckere Rindfleischsuppe mit Einlage gemacht.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 700 g Rindfleisch (Leiterstück mit Knochen)

  • 3 Stück Möhren

  • 1 Stück kleine Stange Lauch

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Tomate

  • 1 Stück Knolle Sellerie

  • 1 Bund Petersilie

  • etwas Maggi, Salz, Gemüsebrühepulver der Brühwürfel

  • 500 g Suppennudeln (Fadennudeln)

  • etwas Markklöschen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Rindfleischsuppe

  1. Das Gemüse abwaschen. Möhren Sellerie und Zwiebel schälen. Möhren, Lauch und Sellerie in grobe Stücke schneiden. Rindfleisch abwaschen und in den Topf geben.

  2. Gemüse, Salz etwa 1 Esslöffel Maggi und Gemüsebrühpulver dazu geben. Etwa 3liter Wasser in den Topf geben. Einmal kräftig aufkochen. Dann die Herdplatte auf kleine Flamme stellen und etwa 3 Stunden köcheln bis sich das Fleisch vom Knochen löst.

  3. Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf geben. Suppennudeln und Markklöschen dazugeben.

  4. Nochmal aufkochen. Rindfleisch kleinschneiden und in die Suppe geben.

  5. In Teller füllem und genießen

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Rindfleischsuppe

Aus der hergestellten Brühe kann die RindfleischsuppeBouillon mit verquirltem EiRindfleuschsakatHergestellt werden

Zusätzliche Infos zu Rindfleischsuppe

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos