Leckeres Rezept für Salami-Hackbällchen Lasagne

© dariazu - Fotolia.com Salami-Hackbällchen Lasagne - Rezept, Bild von gesundleben
Drucken Empfehlen Teilen

Dies ist ein absoluter Traum für diejenigen, die gerne Salami, Fenchel sowie Hackfleisch mögen. Durch diese Kombination vereint man sämtliche Aromen und mit den Gewürzen kommt es zu einem kulinarischen Feuerwerk.

Rezept Bewertung:

Bewertung

844

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Fenchelsalami

  • 1 kg Rinderhackfleisch

  • 2 Stück Eier Gr. M

  • 50 g Semmelbrösel

  • 4 EL Öl

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • 2 Stück Möhren

  • 1 EL Mehl

  • 125 ml Gemüsebrühe

  • 425 ml stückige Tomaten

  • 1 Bund Basilikum

  • 125 g Mozarella

  • 10 Stück Lasagneplatten

  • 2 Prise(n) Salz, Pfeffer, Paprika

  • 2 EL Butter oder Margarine

bannerinhalt 3

Zubereitung von Salami-Hackbällchen Lasagne

  1. Hack, Eier, Semmelbrösel und Salami (vorher in Würfel schneiden) verkneten, mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen. Ist alles gut verknetet, ca. 20 bis 25 kleine Bällchen aus der Hackmasse formen. Öl in eine beschichtete Pfanne geben, die Hackbällchen rundum anbraten.

  2. Möhren, Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einen Topf geben, erhitzen und Zwiebeln andünsten. Anschließend Knoblauch und Möhren mit in den Topf geben, mit Mehl bestäuben und alles zusammen anschwitzen. Tomaten sowie Gemüsebrühe zugeben, alles gut umrühren und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Kurz bevor die Zeit um ist sollte alles mit einem Pürierstab kurz durchgemixt werden. Nun kann die Sauce nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt, sowie abgeschmeckt werden. Basilikum waschen, hacken und gut unterrühren.

  3. Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Auflaufform vor dem befüllen mit Butter bzw. Margarine einfetten. Den Boden mit etwas Sauce bestreichen, je nach Größe der Form einen Teil der Lasagneplatten darauf verteilen und ca. 1/3 der Sauce darauf geben. Hackbällchen in die Form legen und abermals mit 1/3 der Sauce übergießen. Zum Ende hin die restlichen Lasagneplatten darauf verteilen, mit übriger Sauce übergießen und mit dem Mozzarella belegen. Im Vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten überbacken.

VERFASSER:

Dazu passt frisches Ciabatta sowie ein gemischter Salat der Saison

Zusätzliche Infos zu Salami-Hackbällchen Lasagne

Temperatur: 180

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos