Leckeres Rezept für Schokokuchen

Rezept für ein Schokokuchen

Rezept Bewertung:

Bewertung

6000

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Eier

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 2 Glas Mehl

  • 1 Glas Öl

  • 1 Glas Milch

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 3 EL Kakopulver

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Schokokuchen

  1. Rührschüssel und Rührgerät bereitstellen

  2. Backblech mit Backpapier auslegen

  3. Backofen auf 180Grad vorheizen

  4. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

  5. Die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Rührgerät vermengen, sodass ein zähflüssiger Teig ensteht.

  6. Nach Belieben: Kokosraspeln gem. Nüsse Honig und/oder Nutella Schokoladenstreusel/Schokostückchen u.ä.hinzugeben.

  7. Den gesamten Teig auf das mit Backpapier belegte Backblech geben und gut verteilen. Dann für 22min auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen backen.

  8. Holzstäbchentest anwenden, wenn nach dem Einstechen mit einem Holzstäbchen keine Teigreste mehr am Holz kleben, dann ist der Kuchen fertig gebacken und kann nach kurzem abkühlen verzehrt werden. Guten Appetit :-)

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Schokokuchen

Nach dem Backen hat man die Möglichkeit den Kuchen mit einem Schokoladenüberzug zu versehen.

Kokosraspeln, gehackte oder gemahlene Nüsse/Mandeln können zum Teig hinzugegeben werden.

Zusätzliche Infos zu Schokokuchen

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos