Leckeres Rezept für Spaghetti mit Krebsfleisch

Rezept für Spaghetti mit Krebsfleisch

Rezept Bewertung:

Bewertung

600

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • Spaghetti (100% Hartweizengrieß)

  • Bio-Tomatensaf

  • Knoblauchzehen

  • Pfeffer

  • klare Gemüsebrühe

  • Krebsfleisch (wahlweise Scampis)

  • frisches Basilikum

  • Parmesan

  • Olivenöl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Spaghetti mit Krebsfleisch

  1. Zuerst muss man den Tomatensaft erhitzen und ihn mit klarer Gemüsebrühe, gemahlenem Pfeffer und klein geschnittenem Knoblauch würzen.

  2. Die Spaghetti werden wie üblich ca. 8 - 10 Minuten in sprudelndem Wasser gekocht, abgegossen und etwas Olivenöl zugegeben.

  3. Die Spaghetti werden auf den Tellern angerichtet, das Krebsfleisch darauf gegeben und Tomatensauce dazu.

  4. Das ganze wird mit Parmesan und Basilikum bestreut.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Spaghetti mit Krebsfleisch

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos