Leckeres Rezept für Spargelquiche

Herzhafte Spargelquiche nach Elsässer Art

Rezept Bewertung:

Bewertung

745

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Toastbrot

  • 1 kg Spargel

  • 6 l Salzwasser

  • 0.5 TL Zucker

  • 100 g Butter

  • 200 g Speckwürfel

  • 4 Stück Eier

  • 250 g Sahne

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • 3 EL geriebener Käse

bannerinhalt 3

Zubereitung von Spargelquiche

  1. Eine gut schließende Springform üppig mit Butter ausstreichen. Das Toastbrot entrinden und die Form damit auslegen. Den Ofen aus 200 °C vorheizen.

  2. Den Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden, in Salzwasser mit dem Zucker in etwa 5 Minuten weich kochen, abgießen und abtropfen lassen. Auf dem Toastbrot verteilen.

  3. Die Butter zerlassen, die Speckwürfel dann kurz anbraten und mit der Butter über den Spargel schöpfen. Die Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, den Käse untermischen und über den Spargel gießen. In etwa 30 Minuten goldgelb backen. Warm oder kalt servieren.

VERFASSER:

Für Vegetarier auch ohne Speck möglich

Zusätzliche Infos zu Spargelquiche

Temperatur: 200

Beilagen: - grüner Salat - Rindfleisch

Kategorie(n): Frankreich, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos