Leckeres Rezept für Stippels

Norddeutsches Räucherfischrezept

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg kleine Kartoffeln

  • 200 g durchwachsener Speck

  • etwas Öl

  • 2 Zwiebeln

  • 3 EL Mehl

  • 500 ml Milch

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • 750 g geräucherter Fisch (z.B. Forelle)

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Stippels

  1. 1 kg kleine Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und abpellen , 200 Gramm geräucherten Speck würfeln und in Öl anbraten.

  2. 2 Zwiebeln würfeln, und dazugeben. Das ganze mit 3 Eßlöffeln Mehl bestäuben und mit 500 bis 750 ml Milch ablöschen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

VERFASSER:

Der "Stippels" ist ein typisch norddeutsches Gericht für die Kombination mit Räucherfisch. Traditionell wird er mit Pellkartoffeln serviert. Der Räucherfisch gehört zwar nicht zu den kalorienärmsten Lebensmitteln, ist aber durch seinen hohen Anteil an essentiellen Omega-3-Fettsäuren sehr gesund.

Zusätzliche Infos zu Stippels

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos