Leckeres Rezept für Streuselküchlein mit Vanillefüllung

© Carola Schubbel - Fotolia.com Streuselküchlein mit Vanillefüllung - Rezept, Bild von gesundleben
Drucken Empfehlen Teilen

Ein leckerer Streuselkuchen für alle, die wenig Zeit haben. Der Geschmack des Vanille-Puddings gekoppelt mit den Äpfeln ist einfach nur traumhaft.

Rezept Bewertung:

Bewertung

407

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 320 g Mehl (200 g für Teig)

  • 180 g weiche Butter (80 g für Teig)

  • 180 g Zucker (80 g für Teig)

  • 1 Stück Ei

  • 3 Stück rote Äpfel

  • 2 Prise(n) Zimt

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 Backpulver

  • 600 ml Milch

  • 2 Vanillepuddingpulver

  • 1 Prise(n) Salz

bannerinhalt 3

Zubereitung von Streuselküchlein mit Vanillefüllung

  1. Nehmen Sie eine 26er-Backform her und fetten diese rundherum aus. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

  2. Zucker und Vanille-Puddingpulver in einen Topf geben, mit Milch aufgießen, alles vermischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Anschließend den fertigen Pudding abkühlen lassen.

  3. Mehl, Backpulver, Zucker, weiche Butter sowie das Ei in eine Schüssel geben, mit Handrührgerät vermischen bis ein cremiger, festerer Teig entstanden ist. Fangen Sie mit der kleinsten Stufe des Handrührgeräts an und steigern diese im Laufe der Zeit.

  4. Für die Zubereitung der Streusel geben Sie Mehl, Butter, Zucker sowie eine Prise Salz in eine geeignete Schüssel. Vermischen und verrühren Sie alle Zutaten, damit daraus die Streusel entstehen können.

  5. Den Teig kurz ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, vom Gerippe befreien und in gleichmäßige Würfel schneiden.

  6. Den fertigen Teig in eine Springform geben und gut verteilen. Ziehen Sie an einen ca. 3 cm hohen Rand. Apfelwürfel auf dem Boden des Teiges anreihen und mit Zimt bestreuen. Anschließend lauwarmen Vanille-Pudding darüber gießen und mit einem Löffel verteilen. Zum Abschluss verteilen Sie die Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen.

  7. Die Springform in den vorgeheizten Backofen stellen und ca. 30 – 35 Minuten backen lassen, bis er eine goldbraune Farbe aufweist.

  8. Nach dem Backvorgang Kuchen herausnehmen und in der Springform erkalten lassen, evtl. mit Puderzucker bestreuen.

VERFASSER:

Den Streuselkuchen können Sie mit den verschiedensten Obstsorten zubereiten. Sehr gut schmeckt dieser Kuchen mit frischen Heidelbeeren.

Zusätzliche Infos zu Streuselküchlein mit Vanillefüllung

Temperatur: 160

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 2 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos