Leckeres Rezept für Süßes Osterlamm

Kuchen zum Ostersonntagsfrühstück

Rezept Bewertung:

Bewertung

305

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 100 g Butter, zimmerwarm

  • 100 g Zucker

  • 1 Vanillezucker

  • 1 Prise(n) Salz

  • 60 g Mehl

  • 60 g Speisestärke

  • 1.5 TL Backpulver

  • 2 Stück Eier Größe M

  • 50 g gemahlene Mandeln

  • 1 Stück abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 Stück weiche Butter oder Margarine für die Form

  • 2 EL Puderzucker

  • 1 EL Wasser

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Süßes Osterlamm

  1. Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze vorheizen, Umluft: 160°).

  2. Kuchenform öffnen, beide Hälften gut mit Butter oder Margarine einfetten.

  3. Form gut mit Semmelbröseln oder Mehl einstäuben, wieder zusammenstecken und in den Kühlschrank legen.

  4. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz geschmeidig mit dem Handmixer verrühren. Eier einzeln aufschlagen und unterrühren. Geduldig rühren, bis die Masse schaumig ist.

  5. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermischt dazu sieben, Mandeln, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft hinzufügen, alles kurz verrühren.

  6. Form aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig löffelweise einfüllen (der Kopf des Lamms befindet sich dabei unten). Das Osterlamm auf der mittleren Schiene des Ofens ca. 40 Minuten lang backen.

  7. Kuchen aus dem Ofen holen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen, Klammern entfernen und das Lamm vorsichtig aus der Form lösen. Die Unterseite des Osterlamms eventuell mit einem großen Messer begradigen, dass es eine gerade Standfläche bekommt.

  8. 1 TL Puderzucker mit etwas Wasser verrühren und mit dem Guss Rosinen als Augen aufkleben. Das Lamm mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.

  9. Variante: Für eine reine Erwachsenenversion ersetzen Sie Zitronenschale und - saft durch 1 EL Rum.

VERFASSER:

Je sorgfältiger Sie die Form mit Semmelbröseln oder Mehl bestäuben, desto geringer wird das Risiko, dass der Kopf oder andere Teile des Lamms haften bleiben und abbrechen. An der abgekühlten Oberfläche lässt sich besser erkennen, ob Sie auch wirklich jede Stelle

Zusätzliche Infos zu Süßes Osterlamm

Temperatur: 180

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 1 Stunde

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos