Leckeres Rezept für Tagliatelle mit Gorgonzola und Mascarpone

Cremige Tagliatelle mit herzhaftem Käsegeschmack

Rezept Bewertung:

Bewertung

415

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 350 g Tagliatelle

  • 2 EL Butter

  • 1 EL frischer Salbei, gehackt

  • 150 g Gorgonzola

  • 4 EL Mascarpone

  • 2 EL Parmesan, gerieben

  • 1 Tasse gemahlene Walnüsse

  • 5 EL Milch

  • etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Tagliatelle mit Gorgonzola und Mascarpone

  1. Tagliatelle in kochendem Wasser etwa 7 Minuten garen

  2. In einem Topf Butter schmelzen und ein wenig Olivenöl zugeben. Salbei und in Würfel geschnittenen Gorgonzola zufügen. Mit einem Holzlöffel verrühren und Mascarpone zufügen. Unter weiterem Rühren die Milch zufügen. Gemahlene Nüsse und Parmesankäse zufügen und rühren, bis eine cremige Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Tagliatelle abgießen und unter die Soße heben. Mit Salbeiblätter dekorieren und sofort servieren.

VERFASSER:

Statt Tagliatelle kann auch andere Pasta verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Tagliatelle mit Gorgonzola und Mascarpone

Temperatur: -

Beilagen: Stangenbrot und grüner Salat

Kategorie(n): Italien, n.a.

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos