Leckeres Rezept für Tomaten-Rettich-Salat

Leckerer Salat, der gut als Vorspeise geeignet ist.

Rezept Bewertung:

Bewertung

180

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 EL Öl

  • 4 Stück Tomaten

  • 0.5 Stück Essig

  • 1 Messerspitze(n) Selleriesalz

  • 0.5 TL Petersilie

  • 1 Stück Rettich

  • 2 EL Haselnüsse

bannerinhalt 3

Zubereitung von Tomaten-Rettich-Salat

  1. Das Öl mit dem Essig, dem Selleriesalz und der feingeschnittenen Petersilie in einer Salatschüssel verrühren. Die Tomaten waschen, abtrocknen, in Viertel oder Achtel schneiden und zur Salatmarinade geben.

  2. Den Rettich unter fließendem kaltem Wasser bürsten, dünn schälen, fein reiben und unter den Tomatensalat heben. Den
    Salat 5 Minuten zugedeckt durchziehen lassen. Die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen, den Salat in Schalen anrichten und servieren.

VERFASSER:

Rohkostsalate werden leichter verdaulich, wenn Sie nur die Hälfte des Öls und dafür 1-2 Esslöffel Sahne, Dosenmilch oder Kaffeesahne unter die Salat.

Zusätzliche Infos zu Tomaten-Rettich-Salat

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos