Leckeres Rezept für Truthahn-Frühlingssuppe

Rezept für eine leckere Truthahn-Frühlingssuppe.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Fleisch vom Truthahn

  • Salz

  • weißer Pfeffer

  • 2 EL Butter

  • 3 Zwiebeln

  • 1.5 l Hühnerbrühe

  • 1 Stück Lorbeerblatt

  • 750 g junges Gemüse

  • 300 g frische Erbsen

  • 1 Prise(n) geriebene Muskatnuss

  • 1 Prise(n) Zucker

  • 1 Bund Petersilie

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Truthahn-Frühlingssuppe

  1. Fleisch abspülen, trockentupfen udn mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebeln schälen und mitbraten.

  2. Brühe angießen, Lorbeerblatt hinzufügen und aufkochen. Einmal abschäumen und im geschlossenen Topf ca. 1 Stunde kochen. Gemüse putzen, bzw. schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Erbsen pulen.

  3. Fleisch, Zwiebeln und Lorbeer aus der Brühe nehmen. Gemüse in die Brühe geben und 25-30 Minuten kochen.

  4. Fleisch häuten, von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zur Suppe geben und darin erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken. Petersilie abspülen, trockenschütteln und hacken. Auf die Suppe streuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Truthahn-Frühlingssuppe

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): USA, Vorspeise

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos