Leckeres Rezept für Vanille-Crêpes

Hauchzarter Gruß aus wärmeren Gefilden

Rezept Bewertung:

Bewertung

425

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück Eier Größe M

  • 250 ml Milch

  • 75 g Mehl

  • 1 Prise(n) Salz

  • 4 TL Rapsöl

  • 300 g Magerquark

  • 3 EL Zucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 4 EL flüssiger Honig

  • 1 Päckchen gehackte Walnüsse

  • 1 TL Rosmarin, gerebelt

  • 1 Stück süßes, saftiges Obst, zum Beispiel Pfirsiche oder Papaya aus dem Glas

bannerinhalt 3

Zubereitung von Vanille-Crêpes

  1. Walnüsse hacken. Obst putzen, gegebenenfalls schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  2. Quark mit Zucker, Vanillezucker und dem restlichen Zitronensaft verrühren.

  3. Eier aufschlagen, kurz mit Milch, 3 TL Öl, Mehl und Salz verquirlen und durch ein Haarsieb gießen.

  4. Den Boden einer beschichteten Pfanne mit ein paar Tropfen Öl ausstreichen und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Eine Suppenkelle voll Teig angießen und sofort gleichmäßig verteilen. Crêpe nach etwa 3 Minuten wenden und in ein paar weiteren Minuten fertig machen. Nacheinander vier Crêpes backen, zwischendurch die Pfanne sehr sparsam mit Öl auspinseln. Crêpes auf angewärmte Teller legen.

  5. Honig in der Pfanne erhitzen, Walnüsse dazugeben, Rosmarin darüber streuen und beides kurz darin schwenken.

  6. Jeden Crêpe in der Mitte mit einem großen Löffel Quarkmischung bestreichen. Einrollen, Obst und Rosmarin-Nüsse dekorativ um den Crêpe anrichten.

VERFASSER:

Am besten eignet sich ein passendes Rundholz in T-Form, um den Teig gleichmäßig in der Pfanne zu verteilen. Alternativ leistet ein Spätzleschaber hervorragende Dienste.

Zusätzliche Infos zu Vanille-Crêpes

Temperatur:

Beilagen: Vanilleeis

Kategorie(n): Frankreich, Dessert

Besonderheit: vegetarisch

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos