Leckeres Rezept für Vanillereis mit Himbeerpüree

Gehaltvoller Nachtisch oder Sonntagsfrühstück für Naschkatzen

Rezept Bewertung:

Bewertung

455

KALORIEN [p.P.]

50

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 0.5 Liter Milch

  • 1 Prise Salz

  • 100 Gramm Rundkornreis

  • 3 Päckchen Vanillezucker

  • 80 Gramm Zucker

  • 0.5 Liter Sahne

  • Gramm (TK-)Himbeeren

  • 2 TL Zitronensaft

bannerinhalt 3

Zubereitung von Vanillereis mit Himbeerpüree

  1. Milch mit Salz, Reis, 1 EL (= Inhalt einer Tüte) Vanillezucker und 50 g Zucker langsam zum Kochen bringen, etwa 40 Minuten bei kleinster Hitze quellen lassen.

  2. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  3. Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen, unter den Milchreis ziehen. Brei auf vier Schälchen verteilen.

  4. Die Himbeeren mit dem Zitronensaft und dem übrigen Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen.

  5. Das Himbeerpüree dekorativ über den Milchreis sprenkeln.

VERFASSER:

So wird ein Klassiker daraus: Himbeeren weglassen und anfangs nur 1 EL Zucker verwenden. Ein Stück Bio-Zitronenschale mitkochen lassen und nach dem Quellen entfernen. Den Reisbrei mit einer Zucker-und-Zimt-Mischung bestreuen.

Zusätzliche Infos zu Vanillereis mit Himbeerpüree

Temperatur:

Beilagen: Raspeln von Zartbitterschokolade oder frische Minze als Garnitur

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. n.a.

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos