Leckeres Rezept für Vegane Reispfanne

Tolles veganes Rezept.

Rezept Bewertung:

Bewertung

250

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Parboiledreis

  • 250 g Basilikumtufo

  • 205 g Stangenspargel

  • 170 g Champignons

  • 3 EL Gemüsebrühe

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Vegane Reispfanne

  1. Tofu in kleine Würfel schneiden.

  2. Spargel u. Pilze mit dem Tofu in eine mit Öl gefetteten Wok geben und bei höherer Hitze 10 min Braten.

  3. Reis in kochendes Salzwasser geben und gelegentlich bei mittlerer Hitze umrühren.

  4. Nach 15 Minuten kann alles auf kleine Temperatur eingestellt werden.

  5. Den Reis wenn er fertig ist zu dem Rest in den Wok geben.

  6. Mit Wasser und der Gemüsebrühe wird alles zusammen vermengt bis es sämig ist. Noch etwas ziehen lassen.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Vegane Reispfanne

Zusätzliche Infos zu Vegane Reispfanne

Temperatur: -

Beilagen: Statt den Pilzen eignen sich auch Erbsen und Möhren

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: vegan

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 0,5 Stunde

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos