Leckeres Rezept für Veganer Reissalat

© Daorson - Fotolia.com Veganer Reissalat - Rezept, Bild von JoernCook
Drucken Empfehlen Teilen

Veganer, leckerer Reissalat mit frischen Kräutern

Rezept Bewertung:

Bewertung

350

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 g Vollkornreis

  • 1 Stück Ananas

  • 250 g Erbsen

  • 2 Stück rote Paprika

  • 250 ml Soja

  • 250 ml Sahne

  • etwas Zitronensaft

  • 1 Stange(n) Lauch

  • etwas Liebstöckel

  • etwas Zitronenmelisse

  • etwas Petersilie

  • etwas Curry oder Tandori

  • etwas Kurkuma

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Veganer Reissalat

  1. Reis kochen.

  2. ausgekühlten Reis mit Soja, Sahne (Vegan) und frisch gepresstem Zitronensaft vermengen

  3. Mit Kurkuma, schwarzem Pfeffer, Curry und Meersalz abschmecken.

  4. Rote Paprika und Lauch schneiden, untermischen

  5. Kräuter (Liebstöckel und/oder Petersilie) und Ananas schneiden und hinzu geben.

  6. Die feinen Erbsen (2 Minuten gegart) hinzugeben

  7. Alle Zutaten gut vermischen und abschmecken

VERFASSER:

Anstatt der Erbsen können auch junge Bohnen oder Sojabohnen verwendet werden

Mit essbaren Blüten verzieren

Zusätzliche Infos zu Veganer Reissalat

Temperatur: -

Beilagen: BBQ, Baguette

Kategorie(n): China, Salat

Besonderheit: vegan

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos