Leckeres Rezept für Vitaminsalat

Vitaminsalat aus der deutschen Küche, für einen extra Kick am Tag.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Endivie

  • 1 Stück Grapefruit

  • 50 g Feldsalat

  • 1 Stück Zwiebel

  • 20 g Walnusskerne

  • 100 g Creme fraiche

  • 2 EL Orangensaft

  • 1 EL halbtrockener Sherry

  • etwas Pfeffer

  • etwas Zucker

  • etwas Salz

bannerinhalt 3

Zubereitung von Vitaminsalat

  1. Die Endivie zerpflücken. Nur die hellen Innenblätter verwenden. Die Blätter waschen und in Streifen schneiden. Die Grapefruit wie einen Apfel schälen, die Fruchtstücke aus den Trennhäuten lösen. Feldsalat gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Alles mit den Walnusskernen mischen.

  2. Creme fraiche mit dem Orangensaft und dem Sherry schaumig rühren, mit Pfeffer, Zucker und Salz abschmecken.

  3. Die Sauce über den Salat gießen und erst bei Tisch untermischen.

VERFASSER:

Die etwas herbe Grapefruit kann durch eine Orange ersetzt werden.

Zusätzliche Infos zu Vitaminsalat

Temperatur:

Beilagen: Der Salat kann als Vorspeise oder als Beilage zu einem leichten Fischgericht gereicht werden.

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos