Leckeres Rezept für Weihnachtsrolle

Veganes Hauptgericht mit Pilzen und Kastanien.Temperatur: 160° Umluft

Rezept Bewertung:

Bewertung

500

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Päckchen(n) Fertigblätterteig

  • 2 EL Rosmarin, sehr fein gehackt

  • 1 EL Thymian, sehr fein gehackt

  • 6 Stück Knoblauchzehen, gepresst

  • 1 Stück Gemüsezwiebel, sehr fein gewürfelt

  • 1 TL Olivenöl

  • frische Champignons, Austernseitlinge oder Kräuterseitlinge, in schmale Streifen geschnitten

  • 200 Maronen, vorgegart, geschält und gehackt

  • 50 Walnüsse, gehackt

  • 1 EL Walnussöl

  • 50 Semmelbrösel

  • Sojacreme oder Eigelb

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Weihnachtsrolle

  1. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Pilze hinzufügen und etwa 10 Minuten mit dünsten, dann Kräuter und Knoblauch hinzufügen und kurz zusammen erhitzen.

  2. Walnüsse und Maronen verrühren, dann die Pilzmischung zufügen. Das Walnussöl hinzufügen und alles gut vermischen. Zum Schluss die Semmelbrösel darunter rühren, aber nur so viel, dass die Mischung noch feucht und saftig bleibt.

  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Blätterteig darauf nicht zu dünn ausrollen, dabei ein Stückchen zurück behalten. Die Mischung darauf verteilen, den Blätterteig aufrollen, sodass eine längliche Rolle entsteht. An den Ansatzstücken mit Sojacreme oder Ei bestreichen.

  4. Den beiseite gestellten Rest des Blätterteigs ausrollen, mit einem Keksausstecher Sterne (oder andere Motive) ausstechen und mit Sojacreme (oder Eigelb) auf die Oberseite der Blätterteigrolle kleben. Mit einem scharfen Messer die Rolle an der Seite einige Male leicht einstechen, damit der Teig beim Backen nicht platzt.

  5. In die mittlere Schiene des Ofens schieben und backen.

VERFASSER:

Als Verzierung können auch halbierte Walnusskerne oder Mandeln verwendet werden.

Zusätzliche Infos zu Weihnachtsrolle

Temperatur:

Beilagen: Röstkartoffeln, Zimtrotkohl und Weinsoße

Kategorie(n): England, Hauptgericht

Besonderheit: vegan

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos