Leckeres Rezept für Weißkrauteintopf

Fertiges Gericht Weißkrauteintopf - Rezept, Bild von MarieBerlin90
Drucken Empfehlen Teilen

Weißkohlsuppe ist einfach zu machen und schmeckt besonders in der kalten Jahreszeit sehr lecker und ist kalorienarm. Die Zubereitung geht schnell und in der Kochzeit kann man nebenbei ganz unbeschwert andere Sachen erledigen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

100

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1000 g Weißkohl

  • 1 Stück Suppenfleisch (z.B. Rinderbeinscheibe)

  • 2500 ml kaltes Wasser

  • 1 Bund Suppengrün

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück mittelgroße Kartoffeln

  • 2 TL Salz

  • 1 TL körniger Pfeffer

  • 1 TL Kümmel

bannerinhalt 3

Zubereitung von Weißkrauteintopf

  1. kaltes Wasser zusammen mit dem Suppenfleisch in einen Topf geben und zum Kochen bringen bis sich ein grauweißer Schaum bildet. Wenn ihr eine klare brühe möchtet, könnt ihr den auch abschöpfen.

  2. Zwiebeln und Gewürze hinzugeben

  3. alles ca. 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen

  4. in der Zwischenzeit Gemüse schneiden (Suppengrün und Kartoffeln in Würfel, kohl in dünne streifen)

  5. Fleisch, wenn es weich ist, aus dem topf nehmen (Garprobe mit der Gabel)

  6. Gemüse in den topf geben und ca. 10-15 min köcheln lassen bis die gewünschte bissfestigkeit erreicht ist

  7. in der Zwischenzeit das Fleisch kleinschneiden und zu dem Gemüse in den topf geben

  8. weiterkochen bis Gemüse gar ist

  9. fertig!

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Weißkrauteintopf

Zusätzliche Infos zu Weißkrauteintopf

Temperatur: -

Beilagen: Zur Suppe ein leckeres Stück Brot servieren.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos