Leckeres Rezept für Wildtaubensalat

Rezept für einen Wildtaubensalat aus der deutschen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

360

KALORIEN [p.P.]

150

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Stück gebratene Wildtauben

  • 200 g Champignons

  • 100 g gepökelte Ochsenzunge

  • 200 g blaue Trauben

  • 6 EL Öl

  • 1 Messerspitze(n) Pfeffer

  • 2 Messerspitze(n) Salz

  • 100 g Himbeeren

  • 0.5 Tasse Rotweinessig

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Wildtaubensalat

  1. Die Taubenbrüste von den Knochen abheben und quer zur Faser in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, kurz kalt abbrausen, abtropfen lassen und feinblättrig schneiden. Die Zunge in feine Streifen schneiden.

  2. Die Trauben waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Alles miteinander mischen. Das Öl mit dem Pfeffer und dem Salz verrühren, über den Salat träufeln und locker unterheben. Den Salat zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  3. Die Himbeeren mit einem sanften Strahl kurz kalt überbrausen, abtropfen lassen und mit einer Gabel zermusen. Den Essig unterrühren, den Himbeeressig ebenfalls 2 Stunden ziehen lassen, über den Salat gießen und den Salat vor dem Servieren lockern.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Wildtaubensalat

Temperatur:

Beilagen: Im Backofen geröstete, hauchdünne Graubrotscheiben

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos