Leckeres Rezept für Zitronen-Mohn-Brot

Hier finden Sie ein Rezept für ein leckeres Zitronen-Mohn-Brot. Aber Vorsicht, sie sollten diese Kalorienbombe in Maßen genießen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

3810

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 280 g Mehl

  • 60 g Mohn

  • 0.5 TL Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 0.5 TL Salz

  • 110 g Butter

  • 210 g Zucker

  • 1 Päckchen Citroback

  • 2 Stück Eier

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 250 g saure Sahne

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Zitronen-Mohn-Brot

  1. Den Ofen bereits zu Beginn auf 180 Grad vorheizen. Eine Kastenform (etwa 22 cm lang) mit Butter ausfetten. Das Mehl in eine Schüssel sieben. 50 Gramm Mohn, Backpulver, Natron und Salz dazugeben und alles gründlich miteinander vermischen.

  2. Die Butter zerlassen und in eine große Schüssel geben und zusammen mit Zucker und Citroback schaumig schlagen. Nacheinander die Eier einschlagen und jeweils gut unterrühren. Zuletzt den Vanillezucker hinzufügen und alles gründlich miteinander verrühren.

  3. Die Mehlmischung abwechselnd mit der sauren Sahne nach und nach zu der Buttermischung geben und das Ganze langsam miteinander verrühren.

  4. Den Teig in die Form füllen und die restlichen 10 Gramm Mohn darauf streuen. Das Mohnbrot nun auf der mittleren Schiene für etwa 55 Minuten backen. Fertig.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Zitronen-Mohn-Brot

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Gebäck

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos