Leckeres Rezept für Zitroniger Frühlingscouscous

Fertiges Gericht Zitroniger Frühlingscouscous - Rezept, Bild von Essen
Drucken Empfehlen Teilen

Super leckerer Salat für den Frühling, sehr erfrischend !

Rezept Bewertung:

Bewertung

170 kcal

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Tasse Couscous

  • 2 Köpfe Brokkoli

  • 1 Stück Zitrone

  • 2 TL Muskat

  • etwas Olivenöl

  • etwas Salz, Pfeffer

  • 500 ml Wasser

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Zitroniger Frühlingscouscous

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen mit Salz und etwas Olivenöl, Couscous einrühren & kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Danach mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.

  2. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und den in Röschen zerteilten Brokkoli vorsichtig in gesalzenes Wasser geben. Garen sollte Brokkoli höchstens 15 Minuten und nicht länger. Nach dem Kochen sofort in ein Sieb schütten und mit Eiswasser abschrecken, dann behält der Brokkoli seine schöne grüne Farbe.

  3. Brokkoli und Couscous in eine Schüssel geben, Zitronensaft, etwas geriebene Zitronenschale, Muskat sowie Salz und Pfeffer hinzugeben

  4. Vermischen und am besten über Nacht ziehen lassen für die volle Geschmacksentfaltung

  5. Anschließend ist der Salat fertig!

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Zitroniger Frühlingscouscous

Kann mit Fisch oder Fleisch serviert werden

Zusätzliche Infos zu Zitroniger Frühlingscouscous

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 10 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos