Leckeres Rezept für Zwiebelsalat

Rezept für einen Zwiebelsalat aus der deutschen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

330

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 6 EL Öl

  • 2 EL Weinessig

  • 0.5 TL Salz

  • 2 Messerspitze Pfeffer

  • 1 Messerspitze Zucker

  • 10 Stück Zwiebeln

  • 200 Gramm Emmentaler Käse

  • 125 Gramm gekochter Schinken

  • 3 Stück Tomaten

  • Etwas Kopfsalatblätter

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Zwiebelsalat

  1. Das Öl mit dem Essig, dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker verrühren, bis sich Salz und Zucker gelöst haben. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Salatsauce erhitzen, über die Zwiebelringe gießen und abkühlen lassen.

  2. Den Käse und den Schinken in gleichmäßig feine Streifen schneiden und unter die Zwiebeln mengen. Der Salat soll geschmeidig sein. Darum gegebenenfalls noch etwas Öl zufügen. Die Salatblä4tter waschen, gut abtropfen lassen und eine Salatschüssel damit auslegen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Achtel schneiden. Den Zwiebelsalat auf den Salatblättern anrichten und mit den Tomatenachteln garnieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Zwiebelsalat

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos