Kiwis

Stachelbeerähnliche Früchte des Kiwistrauches. Bei uns werden meist die Riesenkiwis angeboten, etwa hühnereigroße, grünbraune, behaarte Früchte.

Saison: November bis Dezember.

Einkaufen: Die Kiwi ist reif, wenn das Fleisch auf Fingerdruck nachgibt.

Lagern: Im Gemüsefach des Kühlschranks bis zu einer Woche. Unreife Kiwis in einer verschlossenen Tüte einige Tage nachreifen lassen.

Zubereiten: Die Kiwi ist vielseitig problemlos verwendbar. Am einfachsten halbiert man die Frucht und löffelt sie mit etwas Zitronensaft beträufelt aus.

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos