Frage von: AppiBi03

zur Übersicht
vom 01.10.2013 um 09:23
Olaf schreibt:

Grundsätzlich darf man jedes Obst während der Schwangerschaft essen, Obst ist gesund und ist sogar für eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft unerlässlich. Es enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Besonders zu empfehlen sind Äpfel, Erdbeeren aufgrund ihres hohen Folsäureanteils, Brombeeren und Aprikosen. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin C sind Orangen, Grapefruits, Kiwi und Mandarinen empfehlenswert. Verschiedene Obstsorten sollten nur in Maßen verzehrt werden, beispielsweise Ananas, da übermäßiger Verzehr zu entzündeten Mundwinkeln führen kann, oder Papayas, die noch nicht richtig reif sind, da sie Durchfälle verursachen können.


Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos