Frage von: hot'n'spice82

zur Übersicht
vom 10.10.2013 um 10:09
Olaf schreibt:

Hallo Spacekoch, gerne will ich Deine Frage beantworten.
Fette sind nicht immer ungesund, denn es gibt auch gesunde Fette, die ungesättigten Fette.

Gesättigte Fette treiben den Cholesterinspiegel in die Höhe, sie sind ungesund und treten in Fleisch, Wurst, verschiedenen Käsesorten und in Süßigkeiten auf. Vielleicht sagst Du jetzt, dass Käse gesund ist. Das ist er auch, aber nur, wenn er ungesättigte Fettsäuren enthält.

Ungesättigte Fette treten in Fisch, in Oliven sowie in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, beispielsweise Avocados, auf.

Trotzdem solltest Du nicht unbegrenzt Lebensmittel essen, in denen ungesättigte Fettsäuren enthalten sind.

Die goldene Regel liegt bei 65 bis 80 Gramm Fett am Tag, darin sind bereits die versteckten Fette, beispielsweise in Fisch, Gemüse und Obst, berücksichtigt. Ungefähr die Hälfte der Fette, die Du täglich zu Dir nimmst, sollte aus pflanzlichem Ursprung sein.


Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos